reddit se.watchesbuy.to appeals several internet users. end users just can't find the best services the good thing about exact https://redbullvape.com. cheap stella mccartney replica draws in thousands of online surfers. fr.wellreplicas.to forum creates a number of advice meant for sit back and watch fanatics and even devotees.


 

Schlussakkord im Quiddezentrum

 

Am Samstag, den 25.05. ist es soweit: der Kunsttreff Quiddezentrum und mit ihm die

umliegenden Künstlerateliers öffnet zum letzten Mal seine Pforten. Kunstrefugium e.V.,

die Künstlervereinigung, die hinter der Organisation steht, beendet den 5 Jahre bestehenden

Kulturbetrieb mit einem Paukenschlag. Es werden an diesem Nachmittag alle Künstler der

Ateliers anwesend sein, im Kunsttreff gibt es in der Ausstellung „art space“ nochmal

„Art to go“, im Atelier Belaga kann man an einem Workshop teil nehmen und ein Konzert erleben …

und natürlich wird auch Manfred Ossenbrunner dabei sein, denn ohne ihn und sein

ehrenamtliches Engagement zu Beginn gäbe es das Projekt nicht. So lädt er um 17 Uhr

zu einer Führung durch das Areal, erklärt Hintergründiges, stellt die Künstler vor und

steuert die ein oder andere Anekdote aus den letzten 5 Jahren bei.

 

Samstag 25.05. von 15 bis 19 Uhr

Finissage im Kunsttreff

"Art to go" im Art Space



offene Ateliers


Dr. Katharina Belaga

Manuela Clarin

Jan Deichmann

Frank und Ingrid Müller

Robert Posselt

Angela Widholz



16 Uhr „Freundschaftsband“

Malaktion mit Katharina Belaga: Ein 10 Meter langes Bild,

auf dem sich jeder künstlerisch zum Kunsttreff mitteilen

kann, einkleben von mitgebrachten Fotos und Zeitungsausschnitte

ist erwünscht!

 

17 Uhr Führung

mit Manfred Ossenbrunner durch das „Neuperlacher Kunstareal“ und seine

5-jährige Geschichte inklusive Besichtigung der Ateliers und des

Skulpturengartens starten. Treffpunkt am Kunsttreff



18 Uhr Klavier-Konzert

mit Maria Roters im Atelier Belaga

 

________________________________________________________________________________________

 

15/12 Kreativer Advent im ART SPACE

des Kunstrefugium e.V.


Workshop Weihnachtskarten

15 - 19 Uhr

 
Wem kurz vor Weihnachten auffällt, dass er noch keine Weihnachtskarten besorgt hat und dieses Jahr doch besonders schöne und individuelle verschicken wollte, der hat am Samstag, den 15.12 von 15 bis 19 Uhr ein einmalige Chance. Bei ART SPACE im Kunsttreff Quiddezentrum kann man zusammen mit den Künstlern vor Ort eigene Weihnachtskarten gestalten und das in verschiedenen Drucktechniken. Wie wäre es mit einer Radierung, die man gemeinsam mit Richard Schleich erstellt oder einer freieren, intuitiven Gestaltung auf einer Gelplatte mit Ingrid Müller? Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich, gegen eine geringe Materialgebühr (5 Euro für 5 Karten) kann man selbst kreativ werden und kurz vor Schluss noch Weihnachtskarten gestalten, die garantiert origineller sind als die überall Erhältlichen. Wer selbst noch keine Ideen hat, kann sich von den Kunstwerken in der Ausstellung, die von 16 Künstlern der Vereinigung Kunstrefugium e.V. organisiert wird, inspirieren lassen oder  mit Glühwein und Tee erstmal ein bisschen auftauen. Auch wenn es im ART SPACE keinen klassischen Weihnachtsmarkt gibt, sind die Temperaturen wegen der nur "improvisierten" Heizung doch im ähnlichen Bereich und man sollte sich für den Weihnachtskarten-Workshop warm anziehen.

Natürlich kann man aber auch so vorbei kommen und mit Glühwein durch die Ausstellung flanieren, die eine große Bandbreite zeitgenössischer Kunst bietet: vom Aquarell bis zur Pastellzeichnung, vom Akt bis zur Landschaft, abstrakt bis fantastisch, Objektkunst bis Fotografie, Farbmalerei bis Expressionismus...
 

 

ab 03/11 Kunstrefugium


A R T  S P A C E

 

Mit der warmen Jahreszeit enden auch die Wechselausstellungen im Kunsttreff - dafür

verwandelt sich die große Halle in einen ART SPACE der Künstlervereinigung Kunstrefugium e.V. mit

regelmäßger Öffnungszeit jeden Samstag Nachmittag - durchgehend auch im Winter. Jeder Künstler

präsentiert sich in einem eigenen Bereich und gibt dort Einblick in sein Schaffen und das mit wechselnden

Exponaten, so dass die Ausstellung stets in Bewegung ist.

Zu den Öffnungszeiten wird immer einer der beteiligten Künstler vor Ort sein.

Am ersten Samstag 03/11  sind alle Besucher zu einem Begrüßungsgetränk und einem "Mitnahmekunstwerk" eingeladen!

 
geöffnet jeden Samstag
 
ab 03/11
 
von 15 - 19 Uhr
 
 
 
ausstellende Künstler:
 
 

Klaus von Bötticher   

 

 

  Manuela Clarin

 

 

Silvia Deml  

 

 

 Axel Dziallas

 

Susanne eva maria Fischbach

 

 

 Brigitte Haberger

 

 

Sylwia Komperda    

 

 

    Frank Müller

 

 

Ingrid Müller   

 

 

   Lieselotte Ott

 

 

Gabriela Popp   

 

 

   Richard Schleich

 

 

Bernd Georg Schwemmle   

 

 

    Gabriele Sodeur

 

 

Angela Widholz   

 

 

    Wolfgang Wölfl

 

 

www.kunstrefugium.de